Das bin ich

Wir leben ein einem kleinen 700 Einwohner Dorf ganz in der Nähe von Landsberg am Lech (ca. 60 km von München - Richtung Bodensee - entfernt. Zu mir, Astrid und meiner Familie gehören mein Mann "Michi" und unser Sohn Marco (1999). Die drei größeren  Töchter Carmen (1990) und Julia (1991) und Ronja (1997) sind schon ausgezogen, wohnen aber in unmittelbarer Nähe. An ein bis zwei Tagen in der Woche sind unsere Enkeltöchter Selina (2013) und Melanie (2015) bei uns. Zu unseren vierbeinigen Familienmitgliedern gehören  ein Malinois ( Doxy Jahrgang 2005), unsere Ridgebackhündin "Emmi" (Emmanuella Magdahor geb. 2009) und unsere Welsh Springer Spaniel Hündinnen When I Say Fan´t Detica (Milka geb.2014)und Madonna Brixi´s Pride (Donna geb. 2015)

 

Bereits als Kind spielten Hunde die Hauptrolle in meinem Leben. Aufgewachsen mit Dackeln und vielen Pflegehunden kam 1984 mein erster eigener Hund, ein Cockerspaniel zu mir. Durch den Einfluß von meinem Züchter und anderen Züchterkollegen war ich im Jagdspanielverein sehr aktiv. Ausstellungen, Wanderungen, monatliche Treffen usw. waren an der Tagesordnung und dann kam auch der Wunsch nach eigenen Welpen. 1986 fiel dann mein erster Wurf Cocker Spaniel. Damals noch unter dem Namen "von der Roseninsel". Seit 1993 züchtete ich dann unter dem Namen     

                 "vom Hause Zerrath".

1986 bildete ich dann meine Cockerhündin jagdlich aus und hatte da meinen ersten Kontakt zu Rhodesian Ridgeback. Schon damals war ich total begeistert und fasziniert von dieser Rasse. Doch für einen großen Hund hatte ich einfach zu wenig Platz. Nachdem ich mich dann 1987 mit meinem Hundesalon selbständig gemacht hatte, wurde auch die jagdliche Arbeit durch den Hundesport abgelöst. Mitte der 90er Jahre kam dann mein erster Malinois ins Haus. Da ich  2008 mit dem aktiven Hundesport aufgehört habe kam der Wunsch nach einem großen 

familienfreundlichen Hund auf und wir erinnerten uns wieder an den Rhodesian Ridgeback. Nachdem wir ein paar Züchter besucht haben entschieden wir uns für unsere Emmi, die in den Sommerferien 2009 zu uns kam. Im Sommer 2014 fing dann mein Spanielherz immer mehr an zu bluten. Also holten wir nach intensiver Suche unsere Milka aus Holland und damit mehr Leben ins Haus kommt unsere Donna im Sommer 2015

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com